Was ist der beste Casino-Bonus für mich?

Wer in einem Online-Casino spielen möchte, ist auf der Suche nach Casino-Bonussen zu den besten Konditionen. Weil die Konkurrenz groß ist, überbieten sich die Casinos gegenseitig mit ihren Angeboten.

Weiterlesen

Und das ist gut für Sie! Denn so können Sie in aller Ruhe vergleichen und den für sich passenden Bonus auswählen. Wir stellen Ihnen die gängigsten Casino-Bonusse vor und sagen Ihnen, auf was Sie unbedingt achten sollten, damit Sie am Ende nicht enttäuscht sind.

Einzahlungsbonusse – Wie funktionieren sie?

Die meisten Casinos bieten Ihren Neukunden einen Einzahlungsbonus an. Das bedeutet, dass Sie eine bestimmte Summe als Bonus erhalten, wenn Sie sich als neuer Kunde anmelden und eine Einzahlung tätigen. Diese Bonusse sind nach oben hin gekappt und Sie sollten sich informieren, bis zu welchem Einzahlungsbetrag Sie einen Bonus erhalten.

Nehmen wir als Beispiel einen 100% Bonus bis zu 100€. Nach der Anmeldung im Casino können Sie einen Betrag bis zu 100€ auf Ihr Konto einzahlen und erhalten den maximalen Bonusbetrag, den das Casino seinen Kunden anbietet, nämlich weitere 100€. Sie können also mit 200€ spielen.

Die Bonusse werden nur für die erste Einzahlung gutgeschrieben. Wenn Sie also zunächst 50€ einzahlen und wenig später weitere 50€, erhalten Sie nur einen Bonus für Ihre erste Einzahlung in Höhe von 50€. Es gilt außerdem zu beachten, dass Sie, auch bei einer Einzahlung von beispielsweise 500€, nur einen Bonus von 100€ erhalten.

Wichtigstes Bonus-Detail: Die Umsatzbedingungen

Alle Bonusse unterliegen Umsatzbedingungen. Wie hoch diese sind, ist von Casino zu Casino unterschiedlich, sollte jedoch ein sehr wichtiger Faktor bei der Auswahl Ihres Bonusses sein. Denn es bedeutet, dass Sie Ihren Bonusbetrag eine gewisse Anzahl an Male umsetzen müssen, bevor Sie dazu berechtigt sind, sich die Gewinne, die Sie mit Ihrem Bonusgeld erspielt haben, auszahlen zu lassen.

Zurück zu unserem Beispiel. Ihnen stehen nun 200€ zur Verfügung, die Sie im Casino nutzen können. Wenn Sie nun anfangen zu spielen, wird zunächst Ihr eigenes Guthaben für Einsätze benutzt; erst wenn die 100€, die Sie eingezahlt haben, aufgebraucht sind, zählen die Umsatzbedingungen für Ihren Bonus. Nehmen wir jetzt also einmal an, dass Ihr 100€ Bonus 40 Mal umgesetzt werden muss. 100€ x 40 = 4.000. Sie müssen also insgesamt 4.000€ umsetzen, um sich – sollte am Ende noch etwas von Ihrem Bonus übrig sein – dieses Geld auszahlen lassen zu können. 4.000€ umsetzen? Das klingt zunächst einmal nach einer Menge Geld, nicht wahr? Doch Sie dürfen nicht vergessen, dass jeder Gewinn Ihrem Guthaben hinzugefügt wird und Sie durchaus in der Lage sein können, diese Umsatzbedingungen zu erfüllen. Sie müssen nur wissen, bei welchen Spielen Sie wie viel setzen können, um diesem Betrag näher zu kommen.  

Einsätze bei Slot-Maschinen zählen in der Regel zu 100% zu den Umsatzbedingungen, das bedeutet, dass jeder Euro, den Sie setzen von Ihren 4.000€ „abgezogen“ wird. Einige Casinos schließen gewisse Slots von den Umsatzbedingungen aus, lesen Sie unbedingt die Bonusbedingungen, um im Bilde zu sein. Bei Tischspielen sieht die Sache oftmals anders aus. Weil das Casino ein großes Risiko läuft zu verlieren, sind die Umsatzbedingungen für Bonusse um ein Wesentliches geringer und können zwischen 5% und 20% liegen. Für unser Beispiel bedeutet es, dass bei einem Einsatz von 1€ beim Roulette den Umsatzbedingungen nur jeweils zwischen 0,05€ und 0,20€ angerechnet werden. Es wird also sehr viel länger dauern, wenn Sie versuchen wollen, Ihre Umsatzbedingungen bei Tischspielen zu erfüllen.

Freispiel-Bonusse

Es gibt einige Casinos, die Ihren Kunden Freispiele anbieten. Sie eröffnen beispielsweise ein Konto und erhalten 150 Freispiele, eine Einzahlung ist hierbei nicht notwendig. Diese Freispiele gelten dann entweder für ein bestimmtes Spiel oder können bei allen Slot-Maschinen im Casino eingesetzt werden. Freispielbonusse funktionieren bei den Umsatzbedingungen ähnlich wie Einzahlungsbonusse: Ihre Gewinne müssen eine gewisse Anzahl an Malen umgesetzt werden, bevor sie eine Auszahlung beantragen können.  

Wenn ein solches Angebot für Sie von Interesse ist, dann gibt es hier einen Tipp: Schauen Sie nicht nur auf die Anzahl der Freispiele, sondern machen Sie sich im Vorfeld bereits über die Umsatzbedingungen schlau, um zu sehen, ob sich dieses Angebot für Sie lohnt. Es gibt einige wenige Casinos, bei denen Sie Ihre Freispielgewinne sofort auszahlen können, ohne Umsatzbedingungen zu erfüllen, doch diese sind eher selten.

Wenn Sie erst einmal Kunde bei einem Online-Casino sind, sollten Sie unbedingt ein Auge auf Ihren Posteingang werfen. Freispiele werden nämlich auch gern immer wieder als Promotion verschickt, um zum Beispiel neue Spiele vorzustellen. Das gibt Ihnen eine gute Gelegenheit die neuesten Spiele auszuprobieren, ohne Ihr eigenes Geld zu riskieren.

Kombinations-Bonusse

Wie der Name schon sagt, bekommen Sie mit diesem Angebot eine Kombination aus Einzahlungsbonus und Freispielen. Meist sind diese Angebote so ausgerichtet, dass Sie eine Einzahlung tätigen müssen, um Bonus und Freispiele zu erhalten. Beide unterliegen, wie im Vorfeld immer wieder erwähnt, den Umsatzbedingungen des einzelnen Casinos. Diese Art von Bonus ist fantastisch, da Ihnen zusätzlich die Möglichkeit gegeben wird, noch mehr Spiele auszuprobieren oder länger zu spielen.

Staffel-Bonusse

Einige Casinos bieten Ihren Kunden mehr als nur einen Bonus an – vorausgesetzt, diese erfüllen die Bedingungen des jeweils vorherigen.

Das kann folgendermaßen aussehen:

  • Bei 1. Einzahlung – 100% Bonus bis zu 250€

  • Bei 2. Einzahlung – 50% Bonus bis zu 200€

  • Bei 3. Einzahlung – 50% Bonus bis zu 250€

  • Bei 4. Einzahlung – 100% Bonus bis zu 300€

In diesem Fall kann sich ein Spieler bis zu 1.000€ Bonus sichern. Wenn Sie sich für solch einen Bonus interessieren, sollten Sie sich gut über die Bedingungen informieren. In der Regel funktionieren diese Bonusse so, dass sie durch Ihre Einzahlungen – in diesem Fall Ihre erste bis vierte – ausgelöst werden. Um Ihren Maximalbonus zu erhalten, sollten Sie also vier Einzahlungen in Höhe von jeweils 250€, 400€, 500€ und 300€ vornehmen.

Jeder dieser Bonusse hat eine bestimmte Gültigkeitsdauer. Innerhalb dieses Zeitraums müssen Sie die Umsatzbedingungen erfüllt oder Ihren Bonus komplett verloren haben, um den nächsten Bonus zu aktivieren. Sie können keine Stufe überspringen und die Bonusse werden nur in der Einzahlungsreihenfolge freigegeben. Auch bei diesem Modell müssen Sie zunächst Ihr Echtgeldguthaben aufbrauchen, um dann den Bonus einsetzen zu können. Bei diesen Staffel-Modellen ist es jedoch so, dass Ihr Guthaben zwar als eine Summe angezeigt wird, Sie jedoch bis zur Bonusaktivierung nur soviel von Ihrem Echtgeld einsetzen müssen, wie Sie eingezahlt haben, um den Bonus zu erhalten.

Anmeldebonusse

Diese Bonusse sind höchst beliebt, jedoch relativ selten. Casinos geben Ihren Kunden echtes Geld, wenn diese im Gegenzug einfach nur ein Konto eröffnen. Damit können Sie völlig risikofrei spielen, allerdings sind die Beträge, die vergeben werden, in der Regel nicht besonders hoch. Und auch diese Bonusse unterliegen, wie alle anderen auch, den Umsatzbedingungen der einzelnen Casinos. Der große Vorteil ist jedoch, dass Sie keine Einzahlung tätigen müssen und somit nicht gezwungen sind, Ihr Guthaben aufzubrauchen, bevor Sie Ihren Bonus einsetzen können. Mit diesem Bonus können Sie sofort loslegen und versuchen, die Umsatzbedingungen zu erfüllen.

Die Fakten zu den Casino-Bonussen zusammengefasst:

  • Es gibt Einzahlungsbonusse, Freispielbonusse, Staffel-Bonusse, Anmeldebonusse und eine Kombination aus Einzahlungs- und Freispielbonus.

  • Alle Bonusse haben eine bestimmte Gültigkeitsdauer, wenn diese überschritten wird, verfällt der Bonus und alle etwaigen Gewinne, die mit ihm erzielt wurden.

  • Die Zeit, um einen Bonus nach Registrierung für ein Konto in Anspruch zu nehmen, ist begrenzt. Warten Sie zu lange, kann es sein, dass Sie das Anrecht auf den Bonus verlieren.

  • Alle Bonusse unterliegen Umsatzbedingungen, die erfüllt werden müssen, bevor eine Auszahlung des Casinoguthabens beantragt werden kann.

  • Lesen Sie sich unbedingt die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Umsatzbedingungen der Bonusse durch, wenn Sie sich für ein Angebot interessieren. So vermeiden Sie Überraschungen, die Ihnen den Spielspaß verderben könnten.

1

1600€ Gratis auf die ersten 4 Einzahlungen

Bonus - 1600€
Auszahlung - 97.78%
Bewertung lesen
2

100% Einzahlungsbonus bis zu 1000€

Bonus - 1000€
Auszahlung - 97.84%
Bewertung lesen

Best Jackpots

Loading...

Online Casino Bonus

Wenn Sie in einem top Online Casino spielen möchten, müssen Sie auf etwas ganz besonders achten – den top Casino Bonus. Unterschiedliche Casinos bieten unterschiedliche Boni, aber wenn Sie einen erstklassigen Online Casino Bonus möchten, dann gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen müssen.

Bonus ohne Einzahlung

Dieser Online Casino Bonus erfordert keine Einzahlung und Sie werden dennoch gratis Geld vom Casino erhalten. Lesen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen sehr aufmerksam, da die Durchspielbedingungen bei diesen Boni in der Regel sehr viel höher sind. Die meisten Casinos werden Sie bitten eine kleine Einzahlung zu tätigen bevor Sie eine Auszahlung tätigen können.

Einzahlungsbonus

Der Einzahlungsbonus ist wahrscheinlich der beste Casino Bonus, den Sie erhalten können und jedes top Online Casino sollte einen solchen Bonus anbieten. In der Regel vermehrt das Casino Ihre Einzahlung mit einem besonderen Bonus. In den meisten Fällen wird Ihr Geld verdoppelt, das heißt es handelt sich um einen Einzahlungsbonus von 100%. Sie sollten zudem die Augen nach einem Casino offen halten, dass Ihnen einen 3-fachen Bonus anbietet – also auf Ihre ersten drei Einzahlungen einen besonderen Bonus gutschreibt.

Casino Freispiele als Bonus

Ebenso wie der Bonus ohne Einzahlung ist der Freispiel-Bonus eine Chance, einige der Casino Freispiele mit dem Geld des Casinos zu nutzen. In diesem Fall können Sie Ihren Gewinn behalten, aber Sie müssen sich bezüglich der Durchspielbedingungen die allgemeinen Geschäftsbedingungen genau durchlesen. Es kann gut sein, dass Sie eine kleine Einzahlung tätigen müssen, bevor Sie eine Auszahlung tätigen können.

Eine Kombination der Boni

Die Kombination der besten Angebote der Welt wird nur sehr selten angeboten, kann aber vorkommen. Dieser top Casino Bonus besteht aus einem Casino Bonus ohne Einzahlung oder einem Freispiel-Bonus gefolgt von einem Einzahlungsbonus. Sie können entscheiden, ob Sie nur eins oder zwei Angebote nutzen möchten. Auf diesem Weg werden Sie ein großartiges Startguthaben erhalten, um die angebotenen Spiele zu genießen.

Sie müssen jedoch keines der Angebote nutzen und können auch ohne einen top Casino Bonus anfangen zu spielen. Wenn Sie nur aus Spaß spielen möchten, dann haben Sie die Möglichkeit kostenlose Spiele im Casino zu spielen – diese stehen allen Spielern zur Verfügung, die nicht mit echtem Geld spielen.